Ich heiße Melanie Laurin und bin seit Anfang 2016 lizensierter Jumping Fitness Instructor. Während ich schon einige Jahre in einem Verein als Abteilungs- und Übungsleiterin, genauso wie in Schulen tanzpädagogisch tätig war, suche ich immer wieder nach neuen sportlichen Herausforderungen.

 

Ende 2015 bin ich auf das Jumping Fitness gestoßen. Darin finde ich so viel Begeisterung, dass ich diese gerne weiter geben möchte!

 

Im Oktober 2016 habe ich weitere Schulungen besucht, um auch Intervall in das Jumping Programm zu integrieren und um Kinder-, sowie Teenie- Kurse anbieten zu können.

 

Im Februar 2017 folgte dann die Group- und Steptrainer Ausbildung, in der ich bald meine A-Lizenz Prüfung absolvieren werde.

 

Qualifikationen:

  • Jumping Fitness Instructor
  • Intervalltrainer
  • Groupfitness- und Steptrainer (B-Lizenz)
  • Ernährungscoach (B-Lizenz)
  • Rückentrainer
  • Bodytrainer
  • Functional Trainer
  • TRX Suspension Trainer

 

Ich heiße Carina Becker und bin 26 Jahre alt. Auch ich habe im April 2016 mit Jumping Fitness begonnen. Zuvor probierte ich viele verschiedene Sportarten aus, aber erst im Jumping habe ich das gefunden, was gleichzeitig Spaß macht und mich richtig auspowert. Außerdem ist das Training für mich der perfekte Ausgleich zu meinem Job im Büro. Das Jumpen hat mich fitter und beweglicher gemacht, und meine Ausdauer und Kondition haben sich verbessert. Der Körper verändert sich positiv. Jumping Fitness macht einfach glücklich - die Musik und die Bewegung, das perfekte Workout für mich!

 

 

Ich bin Meike Stojanovic, 30 Jahre alt und von Beruf Physiotherapeutin. Nach der Geburt meines Sohnes vor 3 Jahren habe ich nach einer Sportart gesucht, die mir Spaß macht und mich körperlich fit hält. Beim Jumping finde ich alles, was ein effektives Training braucht: Ausdauer, Kraft, Gleichgewicht und Koordination.

Als Physiotherapeutin kann ich diese Sportart nur empfehlen. Jumping ist muskelstimulierend, gelenkschonend und perfekt, um die Muskulatur nach einer Verletzung wieder aufzubauen.

Ich bin bereits seit April 2016 dabei. Für mich ist Jumping neben den medizinischen Aspekten auch abwechslungsreich, dynamisch, impulsiv, vertreibt den Alltagsstress und macht einfach nur Spaß - und deshalb habe ich im Juni 2017 den Jumping Instructor gemacht!

 

 

 

Mein Name ist Nici, ich komme aus Albstadt, bin 21 Jahre alt und ich studiere Textil- und Bekleidungstechnologie. Im Mai 2016 habe ich mit Jumping Fitness angefangen und es sofort als meine Leidenschaft entdeckt. Davor hatte ich immer das Problem, dass sie etwas 100%ig gefallen hat. Doch als ich mit dem Jumpen anfing, war ich mir sofort sicher, dass dies absolut mein Ding ist. Im Juni 2017 machte ich den Jumping Instruktor und gebe seither  mit großer Freude Kurse.

 

Hi, ich bin Lea und von Beruf, ebenso wie Meike, Physiotherapeutin. Ich reise für mein Leben gerne und bin sofort dabei, wenn es darum geht, etwas Neues auszuprobieren. Ich mache wahnsinnig gerne Sport. Jumping Fitness fasziniert mich, da von allem etwas dabei ist. Man hat damit nicht nur ein effektives und gelenkschonendes Training, sondern auch noch eine Menge Spaß :-)